Wurzelbehandlung (Endodontie) in Neuwied

Ist die Erkrankung des Zahns bis in die Zahnwurzel gedrungen, kommt es zur Entzündung des Zahnnervs und eine Wurzelbehandlung wird notwendig.

Die entzündeten Nerven und Blutgefäße liegen im Zahninneren und müssen während der Behandlung freigelegt werden. Hierbei nutzen wir modernste technische Verfahren, die uns eine besonders präzise Behandlung ermöglichen.

Wurzelkanäle sind in der Regel sehr dünn, oftmals auch gekrümmt oder verästelt. Diese Feinheiten sind mit bloßem Auge nur schwer zu erkennen. Wir arbeiten daher in unserer Praxis mit dem Verfahren der maschinellen Wurzelkanalaufbereitung. Auf diese Weise kann die genaue Länge und Beschaffenheit des Wurzelkanals ermittelt werden.

Des Weiteren verwenden wir eine Lupenbrille. Sie ermöglicht eine deutlich bessere Sicht und somit eine viel gründlichere und präzisere Reinigung des Wurzelkanals. Auch das anschließende Auffüllen und Verschließen kann genauer durchgeführt werden. Dieser Schritt ist besonders wichtig, da der Zahn bakteriendicht verschlossen werden muss, um ein erneutes Eindringen von Keimen zu unterbinden.

Optimale Ergebnisse der Wurzeltherapie erzielt nur eine fundierte Diagnostik. Daher nehmen wir uns viel Zeit, um Ihnen eine gründliche und gewissenhafte Therapie zu gewährleisten.

Sie haben noch weitere Fragen? Diese beantworten wir Ihnen jederzeit gerne persönlich. Vereinbaren Sie telefonisch unter 02631 – 74959 oder online einen Termin.

Von Patienten empfohlen für

Wurzelbehandlung (Endodontie)

06/2017